Astarotte no Omocha ger sub online anschauen-Asuha TOUHARA

Auch wenn es manchen Beobachtern im ersten Moment so erscheinen mag, ist Asuha nicht etwa die kleine Schwester von Naoya, sondern vielmehr dessen Tochter. Noch viel ungewöhnlicher sind jedoch die Umstände, die zu ihrer Geburt geführt haben, so entstammt sie einer kleinen Liebelei zwischen ihrem Vater, der damals selbst noch ein Kind war, und Mercelída einer Succubi und Königin von Ygvarland, welche einen Abstecher in die Menschenwelt unternommen hatte. Die ersten Jahre ihres Leben verbrachte Asuha daher auch in Álfheimr an der Seite ihrer Mutter, bis diese jedoch beschloss, Asuhariet (アスハリート ), so ihr eigentlicher Name, in die Obhut ihres Vaters zu übergeben. Seither lebt sie zusammen mit Naoya ein nicht immer einfaches, dafür aber glückliches Leben und kann sich nur noch schemenhaft an die Zeit mit ihrer Mutter erinnern.

Durch ein unerwartetes Ereignis - ihr Vater erhält ein Jobangebot von Judit, der Hofdame von Prinzessin Astarotte, künftig in Ygvarland für ihre Herein zu arbeiten - ergibt es sich jedoch, dass die Familie Touhara, diesmal geschlossen, nach Álfheimr umzieht, welches Asuha allerdings nicht besonders in Erstaunen zu versetzen scheint. Nach anfänglichen kleineren Schwierigkeiten, wird sie auch recht schnell zu einer engen Freundin von Lotte, welche zwar faktisch ihre Halbschwester ist, jedoch gebeten wird, diese Tatsache geheim zu halten. Alsbald erhält Asuha zudem die Erlaubnis die königliche Akademie, eine der vornehmsten Schulen des Landes, zu besuchen. Ganz ihrem aufgeschlossenen und fröhlichen Charakter entsprechend lebt sie sich dort auch binnen kürzester Zeit ein und schließt nahezu augenblicklich Freundschaft mit Mist, Unna und Lucca


Astarotte no Omocha ger sub online anschauen-Asuha TOUHARA

20.10.14 10:21

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen